Französischer Infanteriesäbel

Modell Briquet inkl. Scheide

Dieser Säbel der französischen Infanterie war zu Napoléons Zeiten in fast ganz Europa verbreitet. Der berühmte Feldherr hat hiermit die Tradition der Sabrage, das Köpfen von Champagnerflaschen nach einer gewonnenen Schlacht im Jahre 1812, begründet.

Der französiche Name Briquet bedeutet Feuerstahl und war wohl eher eine scherzhafte Wortschöpfung für diese Waffe. Der Säbel besitzt eine geschmiedete, ungeschärfte Klinge aus Karbonstahl. Die Griffteile sind aus Messing.

Klingenlänge: ca. 61 cm
Gesamtlänge: ca. 78 cm

 

69.50 CHF

 

incl. 8% MwSt. zzgl. Versand

Lieferbar in 2 - 3 Werktagen  
 
Anzahl:   St



StartseiteImpressumLeitbildAGBDatenschutzUrheberrechteHilfe